Landing Page Optimierung: Farbänderung erhöht die Conversion Rate um 10%

Ein aufwendiges Produktvideo? Eine 3D-Ansicht? Oder gleich ein vollständiger Relaunch? Eine Case Study von Marketingexperiments zeigt eindrucksvoll, dass auch schon kleine Veränderungen zu einer signifkant höheren Conversion Rate führen können. In diesem Fall wurden lediglich die Hintergrundfarbe sowie die Textfarbe der Landing Page geändert: Die B-Version (Treatment) erhielt einen weißen Hintergrund und einen schwarzen Text, während für die Originalversion mit einer umgekehrten Farbwahl gearbeitet wurde.

Das Ergebnis:

By simply changing the background color to white, the treatment was easier to read and provided greater color flexibility with headlines and secondary information resulting in a 10.66% increase in conversion.

Landing Page Optimierung

Foto: Marketingexperiments Blog

 

Heißt das nun, dass ein weißer Hintergund immer zu einer höheren Conversion Rate führt? So einfach ist es leider nicht. Die Farbwahl lässt sich aber mit einem geringen Aufwand testen und die Case Study zeigt, dass sich solch ein Test lohnen kann.

Mehr dazu: Landing Page Optimization: Simple color change increases conversion 10%

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?
Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Share on LinkedIn0Share on Google+0Email this to someone

Mehr Ideen für die Conversion-Optimierung

Monatlichen Newsletter mit neuen Ideen für die Conversion-Optimierung anfordern (Abmeldung jederzeit möglich):

Ein Kommentar zu Landing Page Optimierung: Farbänderung erhöht die Conversion Rate um 10%

  1. Roland 16. Mai 2013 at 10:45 #

    Interessanter Test. Die Frage stelle ich mir bei unserem Auftritt auch immer wieder mal.
    Schwarzer Hintergrund wirkt eben edel – wie unsere Produkte. Weisser Hintergrund ist aber gewohnter und holt evtl. die „vorsichtigeren“ Kunden ab…